Pension an der Stadtmauer Facebook
Zimmer

Unsere Ferienzimmer

Unsere Zimmer sind modern & gemütlich eingerichtet, mit Kochmöglichkeit, DU/WC, Haartrockner, TV und W-LAN.

» zu Ferienzimmer
Restaurant

Unser Restaurant

Seit 1997 vor Ort, Platz für 86 Personen, preiswerte Asiatische Küche (chinesisch, vietnamesisch, thailändisch)

» zu Gastronomie

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten im Harz

Ferienwohnung an der Stadtmauer

Ferienwohnung an der Stadtmauer

Pension in Wernigerode

Pension in Wernigerode

Ein Urlaub in unserer Pension bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, die Stadt Wernigerode sowie die vielen Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Harz zu erkunden. Unsere Ferienzimmer und Ferienwohnungen bieten dabei allen Komfort, den Sie nach einem ereignisreichen Tag im schönen Westen Sachsen-Anhalts erwarten.

Nachfolgend haben wir für Sie einige Freizeittipps zusammengestellt, wie Sie Ihre Ferien bei uns ganz individuell gestalten können.

Wernigerode – die bunte Stadt am Harz

... entstand im 9. Jahrhundert während der Zeit der großen Rodungen im Harz. 1229 erhielt Wernigerode das Stadtrecht. Heute zählt die Stadt am Nordharzrand rund 35.000 Einwohner. Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das historische Wernigeröder Rathaus, über 500 Jahre alt und weithin bekannt, sowie die malerischen Fachwerkhäuser der Altstadt.

Das Schloss der früheren Fürsten zu Stolberg-Wernigerode, heute als Museum Schloss Wernigerode zu besichtigen, ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel. Wernigerode bietet mit seiner Altstadt eine malerische Architektur.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten:

Freibad, Hallenbad, Tennisanlagen, Reiten, Kino, Bowling- und Spielcenter, Einkaufspassage, Fußgängerzone, Fitnesscenter, Shops, Cafés, Ausflugslokale in der Natur, Harzmuseum, Schlossmuseum, Schmiedemuseum, Bibliothek, Wildpark, Wanderwege, Harzquerbahn, Kulturzentrum.

Der Harz – das nördlichste deutsche Mittelgebirge

Schloss in Wernigerode

Schloss in Wernigerode

Der Harz ist eine 2000 Jahre alte Kulturlandschaft mit viel Natur. Das Mittelgebirge misst von West nach Ost rund 90 Kilometer, von Nord nach Süd rund 30 Kilometer. Höchste Erhebung ist der Brocken mit 1.142 Metern.

Naturfreunde und Wanderer, Kultur- und Städtereisende kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Jährlich über zehn Millionen Übernachtungen sprechen für die Beliebtheit des Harzes als nahes Reiseziel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, beliebte Ausflugsziele sowie die beeindruckende Naturlandschaft locken Urlauber von nah und fern in die Region.

Der Brocken im Nationalpark Hochharz bietet Natur pur. Der „Berg der Deutschen“ ist das Ausflugsziel vieler Wanderer. Bis 1989 lag er in der Sperrzone der innerdeutschen Grenze. Mit der Brockenbahn kann man von Wernigerode und Schierke hinauffahren. Sehenswürdigkeiten finden sich auch in den Städten Quedlinburg und Goslar. Beide Städte zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO.